Der Balthasar Neumann Preis wird gestiftet von der DBZ Deutsche BauZeitschrift und dem Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e. V. (BDB), Berlin. Er wird alle zwei Jahre ausgeschrieben und wurde erstmals im Jahr 1994 verliehen. Der Balthasar Neumann Preis ist mit 10 000 € dotiert.

 

Mit dem Balthasar Neumann Preis wird die beispielhafte, innovative und über technisch etablierte Standards hinausgehende Zusammenarbeit verschiedener Fachdisziplinen an einem Bauwerk ausgezeichnet, das aufgrund dieser Zusammenarbeit, ganz im Sinne Balthasar Neumanns, herausragende baukulturelle und technische Qualitäten aufweist.

Downloadbereich

Pressemitteilung:
Balthasar Neumann Preis 2018

Preisverleihung

Termin: 17. Mai 2018, Beginn: 15:00 Uhr

Ort: Residenz Würzburg

Eine Veranstaltung von:

 

dbz-deutsche-bauzeitschrift

 

Veranstaltungspartner